Hikari Tsushin meldet Ergebnis

Mittwoch, 25. Oktober 2000 13:49

Hikari Tsushin Inc. (Tokio, TSE: 9435, WKN: 899393): Das angeschlagene japanische Mobilfunk-Unternehmen Hikari Tsushin gab am Mittwoch die Ergebnisse für das vergangene Geschäftsjahr bekannt. Es wurde ein Verlust aus dem operativen Geschäft von 11,35 Mrd. Yen, das entspricht ca. $ 105,4 Mio., erzielt. Im Vorjahr wurde noch ein operativer Gewinn in Höhe von 5,51 Mrd. Yen gemeldet.

Insgesamt konnte das Unternehmen einen Gewinn von 6,24 Mrd. Yen netto ($ 5,77 Mrd.) melden. Der Umsatz konnte im letzten Geschäftsjahr um über 8% auf 280,87 Mrd. Yen (ca. $ 2,60 Mrd.) gesteigert werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...