Hewlett-Packard stellt neue Moonshot-Server offiziell vor

Neue Moonshot-Server-Generation von HP

Dienstag, 9. April 2013 15:44
HP_Moonshot.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Der PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) hat die zweite Generation seiner Moonshot-Server vorgestellt, die Unternehmen für das kommende Big Data bzw. Cloud Computing Zeitalter rüsten sollen.

Laut Hewlett-Packard (NYSE: HPQ, WKN: 851301) verbrauchen die neuen Moonshot-Server bis zu 89 Prozent weniger Energie, wobei auch der Platzbedarf geringer ist als bei traditionellen Servern. HP spricht von einer Platzeinsparung von bis zu 80 Prozent, zudem sollen die neuen Moonshot-Server 77 Prozent günstiger bei der Anschaffung sein als traditionelle Server. In einem einzelnen Server Rack können bis zu 1.800 Moonshot Server untergebracht werden. Der Platzbedarf entspricht damit nur 1/8 von traditionellen Servern, wirbt HP. Zudem sinkt die Komplexität der neuen Moonshot-Server laut HP-Angaben um 97 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...