Hewlett-Packard schluckt Knightsbridge

Dienstag, 12. Dezember 2006 00:00

PALO ALTO - Der US-Druckerhersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ<HPQ.NYS>, WKN: 851301<HWP.FSE>) übernimmt den IT- und Analysesoftwarespezialisten Knightsbridge Solutions Holdings Corp. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die in Chicago ansässige Knightsbridge beschäftigte zuletzt etwa 700 Mitarbeiter in verschiedenen Büros zwischen den USA und London. Der IT-Serviceanbieter hat sich dabei auf IT-Management in Bereichen wie Business Intelligence (BI), Data Warehousing und Datenintegrationsservices spezialisiert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...