Hewlett Packard mit neuem Schlüsselpersonal

Personalie

Donnerstag, 31. Mai 2012 17:27
Hewlett Packard (HP)

BÖBLINGEN (IT-Times) - Hewlett Packard hat Jan Zadak zum President Europe, Middle East and Africa (EMEA) für HP Enterprise Services sowie George Kadifa zum Executive Vice President der Software-Sparte ernannt.

Wie das Unternehmen Hewlett Packard Co. (Nasdaq: HPQ, WKN: 851301) heute in einer Pressemitteilung veröffentlicht, wurde der ehemalige Executive Vice President für das HP Geschäft mit globalen Kunden und Senior Vice President für das Unternehmenskundengeschäft im Raum EMEA, Jan Zadak, zum President EMEA ernannt, um das Unternehmen an den IT-Herausforderungen der Kunden auszurichten. George Kadifa, der vom Finanzinvestor Silver Lake kommt, tritt damit die Nachfolge von Bill Veghte als Executive Vice President an, der die Position des Chief Operating Officer von HP übernimmt.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...