Hewlett-Packard liefert Infrastruktur für Gesundheitswesen

IT-Infrastruktur

Dienstag, 25. September 2012 18:03
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Medibank Health Solutions (MHS) entschiedet sich für die HP Converged Infrastructure. Man will darüber Healthcare Dienste für eine wachsende Kundenzahl bereitstellen.

MHS bietet auf Telefon und Web basierende Healthcare Services und Walk-In Wellness Kliniken für australische Organisationen. Die bisherige IT-Infrastruktur reichte nun nicht mehr aus. MHS arbeitet mit dem HP Premier Partner Triforce Australia zusammen, um das HP VirtualSystem als Teil der HP-Architektur in das neue Datenzentrum einzubauen. (lim/rem) 

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...