Hewlett-Packard kauft Tower Software

Dienstag, 1. April 2008 10:15
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO - Der US-Computer- und Druckerhersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ, WKN: 851301) verstärkt sich einmal mehr im Softwarebereich und übernimmt die australische Softwaregesellschaft Tower Software. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die vor 22 Jahren gegründete und in Canberra/Australien ansässige Tower Software gilt als Spezialist für Enterprise Content Management (ECM) Software. Flagschiffprodukt des Unternehmens ist die ECM-Lösung TRIM Context 6. Mit dieser Lösung sollen sich große elektronische Datenmengen einfach und schnell aufzeichnen und verwalten lassen. Tower betreut eigenen Angaben zufolge weltweit mehr als 780.000 Kunden in 32 Ländern.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...