Hewlett-Packard investiert in neue Druckerproduktlinie

Dienstag, 25. Juni 2002 15:37

Der weltweit führende Drucker- und Computerhersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ<HPQ.NYS>, WKN: 851301<HWP.FSE>) will 1,2 Mrd. US-Dollar in die Einführung neuer Druckergeräte investieren. Das Unternehmen plant dabei bis zum Frühjahr 2003 insgesamt 50 neue Produktversionen seiner Druckerlinie auf den Markt zu bringen. Das Unternehmen Hewlett-Packard, welches kürzlich durch die Übernahme von Compaq Computer auch zum größten PC-Hersteller aufgestiegen ist, will dabei 900 Mio. Dollar in neue Fertigungstechniken, sowie 125 Mio. Dollar in Forschung und Entwicklung investieren, wobei 200 Mio. Dollar als Budget für Marketing und Vertrieb vorgesehen sind.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...