Hewlett-Packard hebt Gewinnausblick an

Dienstag, 13. Mai 2008 15:48
Hewlett Packard (HP)

Der US-Druckerhersteller Hewlett-Packard (HP) hat seinen Gewinnausblick für das laufende Fiskaljahr 2008, welches im Oktober endet, angehoben. So geht HP nunmehr von einem Gewinn von 3,30 bis 3,34 Dollar je Aktie aus, nachdem man zuvor ein Plus von 3,26 bis 3,30 in Aussicht stellte.

Der angepasste Nettogewinn soll sich nunmehr zwischen 3,54 und 3,58 Dollar je Aktie bewegen. Analysten hatten bislang mit einem Nettoprofit von 3,52 Dollar je Anteil kalkuliert. Auf Jahressicht erwartet HP nunmehr Einnahmen zwischen 114,2 und 114,4 Mrd. Dollar Detaillierte Zahlen zum vergangenen zweiten Fiskaljahr 2008 will HP am 20. Mai vorlegen.  

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...