Hewlett-Packard entlässt Palm-Mitarbeiter

Montag, 5. Juli 2010 09:00
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Im Zusammenhang mit der jüngst abgeschlossenen Übernahme des Smartphone-Herstellers Palm, hat der PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) nach einem Bericht von AllThingsDigital auch mehrere Palm-Mitarbeiter entlassen. Wie viele Stellen bei Palm wegfielen, wurde zunächst nicht bekannt.

Teil der Integration ist auch eine Konsolidierung der Funktionen und Operationen, heißt es in einer Stellungnahme bei HP. HP hatte Palm für rund 1,2 Mrd. US-Dollar übernommen, um insbesondere das Palm-Betriebssystem webOS weiter zu entwickeln und in HP-Produkte zu integrieren. (ami)

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...