Hewlett Packard Enterprise meldet steigende Umsätze, Chefin Meg Whitman tritt zurück

HPE-Chefin Meg Whitman tritt im Februar 2018 zurück, Präsident Antonio Neri übernimmt

Mittwoch, 22. November 2017 15:24

PALO ALTO (IT-Times) - Paukenschlag in der IT-Industrie. Hewlett Packard Enterprise Chefin Meg Whitman wird Anfang nächsten Jahres zurücktreten. Hewlett Packard Enterprise (HPE) Aktien stürzen im frühen Handel um rund sieben Prozent ab.

HPE Chefin Meg Whitman

Wie das Unternehmen mitteilt, wird der bisherige President Antonio Neri ab dem 1. Februar 2018 die Rolle des Chief Executive Officers (CEOs) übernehmen. Sowohl Whitman als auch Neri werden beide Teil des Verwaltungsrats bleiben, heißt es.

Whitman hatte im Jahr 2011 die Führungsrolle bei Hewlett-Packard (HP) übernommen und in dieser Zeit den Konzern in zwei Marken umstrukturiert: Hewlett Packard Enterprise (HPE) und HP Inc.

Während in der HP Inc weiter das Computergeschäft angesiedelt ist, hat sich HPE in 2015 mehr auf IT-Services und Cloud Computing konzentriert. Whitman wurde dann auch Chefin der neuen IT-Servicedivision, während Dion Weisler die Leitung von HP Inc übernahm. Whitman hatte zuvor auch schon eBay als CEO geleitet und galt auch als möglicher CEO-Nachfolger von Travis Kalanick bei Uber.

Über die genauen Gründe ihres Rücktritts wollte Whitman zunächst keine Details nennen. Die Managerin wolle aber eine Auszeit nehmen, ein Wechsel zu einem Konkurrenten komme nicht in Frage, so Whitman gegenüber dem US-Sender CNBC.

Meldung gespeichert unter: Person

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...