Herber Schlag für Yingli Green Energy

Solarenergie

Mittwoch, 25. März 2015 16:21
Yingli Green Energy Holding Co.

BAODING (IT-Times) - Der chinesische Solarmodul-Hersteller Yingli Green Energy hat heute die Zahlen für das vierte Quartal und Gesamtjahr 2014 bekannt gegeben. Im Gegensatz zu anderen Herstellern musste man rückläufige Zahlen vermelden.

Demnach musste Yingli Green Energy erneut einen Umsatzrückgang im vierten Quartal 2014 auf 3,45 Mrd. Renminbi oder rund 555,5 Mio. US-Dollar ausweisen (Vorjahr: 3,71 Mrd. Renminbi). Die operative Marge war mit minus 5,8 Prozent weiter negativ, erholte sich aber (Vorjahr: minus 16 Prozent). Yingli Green erwirtschaftete ein Nettoergebnis von minus 550 Mio. Renminbi (Vorjahr: minus 776,2 Mio. Renminbi).

Auf das Gesamtjahr 2014 gesehen erzielte Yingli Green Energy einen Umsatz von 12,93 Mrd. Renminbi oder rund 2,08 Mrd. US-Dollar, der damit gegenüber dem Vorjahr mit 13,42 Mrd. Renminbi ebenfalls zurückging. Das Nettoergebnis lag bei minus 1,30 Mrd. Renminbi oder rund minus 209,5 Mio. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...