Herausforderung für Facebook & Co.: Mobile Werbung

Mobile Werbung

Dienstag, 22. Juli 2014 10:55
Facebook

NEW YORK (IT-Times) - Über Smartphones und Tablets lässt sich in diesem Jahr mehr Geld im Bereich Werbung verdienen, als mit Zeitungen und im Radio. Dies ergab eine Studie von eMarketer.

In 2014 sollen die Ausgaben für mobile Werbung sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets um 83 Prozent auf rund 18 Mrd. US-Dollar klettern. Zeitungen generieren daneben rund 17 Mrd. Dollar und das Radio lediglich 15,5 Mrd. Dollar. Dennoch liege der mobile Anteil der Werbe-Ausgaben nur bei 9,8 Prozent. Dabei verbringen erwachsene US-Bürger ein Viertel ihrer Medien-Zeit mit mobilen Geräten, während sie nur zwei Prozent für das Lesen von Zeitungen aufwenden, wie das Wall Street Journal mit Verweis auf eMarketer berichtet.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...