Heizung wechseln, Klima schützen, Geld sparen

Verbände

Dienstag, 1. Juli 2014 09:28
BSW-Solar

Berlin, den 01. Juli 2014 –Die Sommermonate sind ein guter Zeitpunkt, um das eigene Heim energetisch aufzuwerten. Denn nun kann man sich ohne Zeitdruck umfassend informieren und beraten lassen – und die ideale Lösung für das eigene Heim finden.

„Angesichts der aktuellen Temperaturen scheint der nächste Winter sehr weit weg. Wer will jetzt an Schnee und Kälte denken, wer sehnt sich in diesen Tagen nach einer wärmenden Heizung?“, fragt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar). „In drei bis vier Monaten muss die Heizung aber schon wieder aufgedreht werden. Dann kann sich glücklich schätzen, wer  Wärme von der Sonne bezieht und sich unabhängiger von Energieimporten und steigenden Heizkosten macht.“ Weil eine Sonnenheizung nicht nur die Haushaltskasse, sondern auch das Klima schont, fördert der Staat ihren Einbau mit direkten Zuschüssen und zinsgünstigen Krediten. Übrigens: Solaranlagen zur Wärmeerzeugung fallen nicht unter das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Die erzeugte Solarwärme bleibt auch weiterhin abgabenfrei.

„Solarwärmeanlagen sind technisch ausgereift, zuverlässig und langlebig“, betont Körnig. „In Deutschland sind bereits knapp zwei Millionen Sonnenheizungen installiert.“ Einfache, kleine Solaranlagen erwärmen das Wasser für Küche und Bad, die größeren Kombianlagen dienen auch der Beheizung der Wohnräume. In der Übergangszeit und an sonnigen Wintertagen können sie oft den kompletten Wärmebedarf decken. Solarkollektoren lassen sich in der Regel problemlos nachrüsen oder ohne großen Mehraufwand zusammen mit einer neuen Heizung installieren.

Solaranlagen produzieren nicht nur auf Süddächern Wärme. Nach Westen oder Osten ausgerichtete Dächer sind ebenfalls geeignet. Und mit aufgeständerten Kollektoren können auch Flachdächer genutzt werden. Daneben lassen sich Sonnenkollektoren ebenfalls an der Fassade, auf der Garage oder im Garten installieren.

Meldung gespeichert unter: BSW-Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...