Heiler steigert Ergebnis bei rückläufigem Umsatz

Dienstag, 29. Oktober 2002 10:54

Heiler Software AG (WKN: 542990<HLR.FSE>): Das Software-Unternehmen Heiler Software hat die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2001/2002 veröffentlicht. Demnach ging der Umsatz im Jahresvergleich deutlich zurück, das Ergebnis konnte aber trotzdem verbessert werden.

So setzte Heiler im Geschäftsjahr 2001/2002 insgesamt 4,69 Millionen Euro um. Im Vorjahr hatte sich der Umsatz noch auf 6,02 Millionen Euro belaufen. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) verbesserte sich gleichzeitig allerdings deutlich von minus 6,39 auf minus 3,24 Millionen Euro. Auch der Jahresfehlbetrag konnte deutlich von 6,94 auf 2,31 Millionen Euro reduziert werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...