Heftiges Stühlerücken bei Q-Cells

Dienstag, 3. Januar 2012 12:43

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Es scheint fast, als halte man es in den Reihen von Q-Cells nicht sehr lange aus: Im Jahre 2011 gab es etliche Personaländerungen bei dem deutschen Solartechnikhersteller.

Im März verließ Bernhard Rack, der ein Werk in Malaysia aufgebaut und geleitet hatte, überraschend das Unternehmen. Nachfolger wurde Franz Vollmann. Im Mai folgte dann das nächste plötzliche Ausscheiden: Vorstandsmitglied und COO Gerhard Rauter legte mit sofortiger Wirkung nach vier Jahren sein Amt nieder.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...