HealthCare.gov: HP ersetzt Terremark als Hosting-Anbieter

HP löst Terremark ab

Freitag, 29. November 2013 09:20
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Ein kleiner Prestige-Erfolg für den IT-Konzern Hewlett-Packard (HP). Das Department of Health and Human Services hat einen Kontrakt mit HP unterzeichnet, wonach der PC-Hersteller den bisherigen Vertragspartner Terremark, eine Verizon-Tochter, ablösen wird.

Damit wird künftig Hewlett-Packard (NYSE: HPQ, WKN: 851301) die staatliche Webseite HealthCare.gov betreuen und hosten. Die US-Regierungseinheit wollte den bisherigen Vertrag mit Verizons Terremark nicht mehr verlängern. Über Terremark`s Datenzentren wurden bislang Kernelemente von HealthCare.gov gehostet. Bei HealthCare.gov handelt es sich um einen staatlichen Online-Marktplatz für Krankenversicherungen, allerdings hatte die Seite große Startprobleme seit der Markteinführung im Oktober, so CNBC.com. Mehrmals war die Verbindung zum Server bzw. Datenzentrum abgerissen, so dass die Webseite nicht für potentielle Kunden erreichbar war.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...