Hat SAP etwas zu verbergen?

Unternehmenssoftware

Mittwoch, 11. Juli 2012 10:21
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP redet nicht gern über das eigene Auslandsgeschäft. Dies fand eine Studie der Antikorruptions-Organisation Transparency heraus. Warum dies so ist, bleibt unklar.

Auf internationaler Ebene wurde bei vielen Unternehmen untersucht, wie diese beispielsweise mit Daten zu Politikerspenden oder Steuerzahlungen im Ausland umgehen. Unter den untersuchten deutschen Unternehmen landete die SAP AG (WKN: 716460) hinter BASF, Allianz und vier anderen großen börsennotierten Konzernen auf dem letzten Platz.

Auf alle internationalen Unternehmen bezogen erreichte SAP mit dem Platz 35 immerhin noch das obere Drittel. Die Bewertung basierte laut Transparency auf öffentlich zugängliche Informationen der Unternehmen. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...