Hat KPNQwest einen Investor gefunden?

Donnerstag, 20. Juni 2002 17:44

KPNQwest (Amsterdam: KQIP<KQIP.ASX>): Wie es am heutigen Donnerstag bekannt wurde, gibt es einen weiteren potenziellen Investor, um den insolventen niederländischen Glasfasernetzbetreiber KPNQwest zu übernehmen. Selbst ins Spiel gebracht hat sich das niederländische Venture-Kapital-Unternehmen Trimoteur BV.

Wie ein Sprecher des Unternehmens sagte, werden derzeit Gespräche geführt, ob und wie Trimoteur bei KPNQwest einsteigen könnte. Es sei denkbar, dass sämtliche Anteile übernommen werden sollten. Die Venture-Kapitalisten schließen aber auch nicht aus, nur Teile zu übernehmen. Generelles Ziel sei es jedoch, dass Geschäft von KPNQwest aufrechtzuerhalten. (erw)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...