Hat Facebook Google in den USA schon überholt?

Dienstag, 16. März 2010 15:58
Facebook

NEW YORK (IT-Times) - Laut der Marktanalysefirma Hitwise ist das Social-Networking-Portal Facebook zumindest in den USA an Google vorbeigezogen. Laut Hitwise vereinigte Facebook in der vergangenen Woche rund 7,07 Prozent des gesamten amerikanischen Internetverkehrs auf sich, während Google auf 7,03 Prozent des Web-Traffics kam.

Beim Marktforscher comScore hat Google allerdings noch die Nase vorn. Laut comScore ist Google weiterhin die Top-Seite in den USA und erreicht etwa 81 Prozent der US-Einwohner, gefolgt von Yahoo, Microsoft und Facebook, wie der Branchendienst TechCrunch meldet. Facebook war zuletzt stark gewachsen und hat weltweit die Marke von 400 Millionen registrierten Nutzern überschritten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...