Hat China bald genug von Windows Phones und Nokia?

Smartphones

Montag, 21. Mai 2012 18:06
Nokia

CHINA (IT-Times) - Windows Phones, insbesondere die Lumia-Reihe von Nokia, gehen in China derzeit weg wie warme Semmeln. Experten vermuten jedoch, dass diese Hochphase nicht lange anhalten wird.

In einer Kooperation mit dem chinesischen Telekommunikationsnetzbetreiber China Telecom hatte Nokia Oyj (WKN: 870737) im März dieses Jahres sowohl das Lumia 800C als auch das Lumia 610C auf den Markt gebracht, die sich beide seither bestens verkauften. Seitdem machten die Lumia-Geräte laut Michel van der Bel von Microsoft sieben Prozent der Verkäufe im gesamten chinesischen Smartphone-Segment aus. Das iPhone von Apple lag mit sechs Prozent knapp dahinter.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...