Harry Potter dominiert weiter die US-Kinocharts

Montag, 29. November 2010 09:57
HarryPotter_DeadlyHollow.jpg

LOS ANGELES (IT-Times) - Der neue Harry Potter-Film “Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 1" blieb auch im vergangenen Wochenende auf Platz eins der US-Kinocharts und spielte dabei 50,3 Mio. US-Dollar ein, wie der Branchendienst Hollywood.com meldet.

Damit spielte der neue „Harry Potter“ Streifen in den USA rund 220,4 Mio. Dollar ein, während sich das internationale Einspielergebnis inzwischen auf 389,2 Mio. Dollar summiert. Damit generierte der neue Film Erlöse in Höhe von 609,6 Mio. Dollar - ein gutes Ergebnis für das Filmstudio Warner Bros. (ami)

Meldung gespeichert unter: Time Warner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...