Hanwha SolarOne steigt in kalifornischen Wohnungsmarkt ein

Solartechnik

Montag, 10. September 2012 17:56
Hanwha-SolarOne.gif

SHANGHAI (IT-Times) - Das chinesischen Solarunternehmen Hanwha SolarOne kooperiert in Zukunft mit dem kalifornischen Solarmodulverkäufer und -Installateur AEE Solar. Die Kooperation umfasst den Vertrieb von Hanwha Produkten.

So gab die Hanwha SolarOne Co. Ltd. (WKN: A1H6P5) am heutigen Montag eine Pressemitteilung bekannt, nach der der Anbieter von Generallösungen für Solar-und Photovoltaikanlagen und Hersteller von Silizium-Ignots, Wafern sowie Photovoltaik-Zellen ab sofort im Sortiment des Solar-Distributors AEE Solar zu finden ist. Hanwha erhofft sich von dieser Kooperation, das Engagement im Wohnungsmarkt verstärken zu können. Zunächst wird AEE Solar das Hanwha Solar HSL60 Poly Modul in das Produktportfolio aufnehmen, um so den privaten Eigenheimkunden eine breitere Palette an Modulen anbieten zu können. Im weiteren Verlauf wird über die Aufnahme weiterer Produkte beraten.

Meldung gespeichert unter: Hanwha Solar One Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...