Hanaro Telecom: Schwaches 4Q 2003

Dienstag, 17. Februar 2004 10:44

Hanaro Telecom Inc. (WKN: 936553<HTK.FSE>): Hanaro Telecom, einer der größten Anbieter für Breitband-Internet-Zugänge und lokale Festnetzgespräche in Korea, hat die Zahlen des vierten Quartals des abgeschlossenen Geschäftsjahres 2003 bekannt gegeben.

Der Ertrag vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug im letzten Quartal des Jahres 2003 132,2 Mrd. Koreanische Won (110,9 Mio. US-Dollar) und sank damit im Vergleich zum dritten Quartal von 151,3 Mrd. Koreanische Won um 12,6 Prozent. Für das Gesamtjahr 2003 betrug das EBITDA 500 Mrd. Koreanische Won, gegenüber 2002 entspricht dies einer Steigerung um 27,7 Prozent. Der Erlös sank leicht von 352,6 Mrd. Koreanische Won im dritten Quartal auf 349,2 Mrd. Koreanische Won. Der Investitionsaufwand (CAPEX) sank im Vergleich zum vorletzten Quartal von 77,5 Mrd. Won um 35 Prozent auf 50,4 Mrd. Won (43,2 Mio. US-Dollar). Im gesamten Geschäftsjahr 2003 betrug der Investitionsaufwand 337,5 Mrd. Won (283 Mio. US-Dollar). Im Geschäftsjahr 2002 lagen die Investitionen noch bei 387,8 Mrd. Won. Der operative Gewinn des vierten Quartals fiel gegenüber dem drittel Quartal um ca. 50 Prozent auf 21.3 Mrd. Won (17,9 Mio. US-Dollar). Ausgelöst wurde diese Gewinnminderung durch eine Auslandsinvestition in Höhe von 500 Mio. US-Dollar von Hanaro Telecom. Der Betrag der Investition wurde von einem Konsortium aus American International Group Inc., Newbridge Capital and Telecom Venture Group Ltd. gesichert, die dadurch einen Anteil von 39,6 Prozent an Hanaro bekamen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...