Halbleitermarkt erholt sich wieder

Donnerstag, 9. Dezember 2010 18:33
Infineon Technologies Unternehmenslogo

STAMFORD (IT-TIMES) - Wie das Marktforschungsinstitut Gartner mitteilte, erholt sich der zuletzt geschwächte Halbleitermarkt wieder. Der weltweite Umsatz wachse um 31,5 Prozent zu einem Gesamtumsatz von mehr als 300 Mrd. US-Dollar im Geschäftsjahr 2010.

Nachdem das Halbleitergeschäft zuvor stark geschwächt war, sei er nun von einer starken Nachfrage wieder positiv angetrieben worden, während zeitgleich System-Hersteller Lieferprobleme gezeigt hätten. Das Jahr 2010 könne nun jedoch als Rekordjahr für Halbleiterhersteller, wie z.B. dem deutschen Unternehmen Infineon Technologies AG (WKN: 623100) oder auch der Aixtron AG gesehen werden. Insgesamt wuchs der Umsatz im Jahr 2010 um 71,9 Mrd. US-Dollar. Nur dreimal sei es insgesamt geschehen, dass der Umsatz um mehr als 30 Prozent gestiegen sei - zuletzt im Jahr 2000.

Meldung gespeichert unter: Gartner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...