Halbleiter-Spezialist Amkor Technology hebt Umsatzprognose

Dienstag, 22. Dezember 2009 15:46

CHANDLER (IT-Times) - Der US-Halbleiterspezialist Amkor Technology Inc. (Nasdaq: AMKR, WKN: 911648) hat die Prognosen für das vierte Quartal 2009 angehoben. Das Unternehmen rechnet nun mit einem Umsatz um rund 652,2 Mio. US-Dollar.

Zuvor war Amkor Technology von einem Umsatz im vierten Quartal 2009 von rund 661 Mio. Dollar ausgegangen. Grund für die Anhebung sei die steigende Nachfrage seitens der Kunden, so Amkor. Damit könnte das Unternehmen im Vergleich zum Vorquartal ein Umsatzwachstum aufzeichnen, während man zuvor mit einer Stagnierung oder sogar einem Rückgang  gerechnet hatte. Die Gewinnmarge des Unternehmens soll sich im vierten Quartal 2009 nach aktueller Prognose auf rund 26 Prozent belaufen.

Meldung gespeichert unter: Amkor Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...