Hacking-Skandal bei Sony?

Unterhaltungselektronik

Dienstag, 25. November 2014 10:55
Sony

TOKIO (IT-Times) - Sony Pictures, die Entertainment-Sparte des japanischen Unterhaltungselektronikkonzerns, soll am frühen Morgen von Hackern angegriffen worden sein. Die Konsequenzen seien noch nicht absehbar.

Über den Kurznachrichtendienst Reddit wurde nach Angaben der Nachrichten-Website Bloomberg bekannt, dass alle Computer des Unternehmens wegen eines Hacking-Angriffs offline seien. Mögliche Täter sollen offenbar bereits vor dem Angriff über Reddit Warnungen verbreitet haben. Es könnte sich um einen ehemaligen Mitarbeiter des japanischen Konzerns handeln.

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...