Gutes Q3 für Asustek?

Mittwoch, 25. Juni 2003 11:05

Asustek Computer Inc. (WKN: 907120<AZ1A.FSE>): Die Taipei Times hat unter Berufung auf chinesischsprachige Medien berichtet, dass Sony die Produktion mehrerer Millionen Playstation 2 Konsolen an Auftragsfertiger auslagern will.

Dem Bericht zufolge will Sony (WKN: 853687<SON1.ETR>) im dritten Quartal acht Mio. Konsolen von Asustek und Hai Precision Industry (Nasdaq OTC: HNHPF<HNHPF.NOO>) produzieren lassen. Eine Quelle wurde nicht benannt. Laut der Taipei Times zeigte sich ein Analyst überrascht von der möglichen Auftragsmenge. Er sei davon ausgegangen, dass Sony 70 bis 80 Prozent der Produktion auslagern werde, die Auftragsmenge entspräche jedoch eher 90 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...