Gutes operatives Ergebnis für itelligence AG

Donnerstag, 7. Februar 2008 12:59
itelligence

BIELEFELD - Die itelligence AG (WKN: 730040) hat 2007 beim operativen Ergebnis (EBIT) um 62 Prozent zugelegt. Dies meldete der IT-Dienstleister heute bei der Bekanntgabe der vorläufigen Zahlen für das Jahr 2007.

Der Jahresumsatz der itelligence AG verbesserte sich 2007 um 16,5 Prozent auf 190,9 Mio. Euro. Damit liegt das Unternehmen leicht oberhalb der bereits angehobenen eigenen Prognose von 180 bis 190 Mio. Euro Umsatz. Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich um 62 Prozent auf 11,5 Mio. Euro. Die EBIT-Marge verbesserte sich um 1,7 Zähler auf sechs Prozent (Vorjahr: 4,3 Prozent).

Im vierten Quartal 2007 entwickelte sich der Umsatz mit 54,9 Mio. Euro positiv und konnte den Vorjahreswert von 47,0 Mio. Euro um 16,8 Prozent übertreffen. Das EBIT wurde mit 3,7 Mio. Euro angegeben, woraus sich eine EBIT-Marge von 6,7 Prozent ergibt. Im vierten Quartal 2006 belief sich das EBIT von itelligence auf 3,3 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: itelligence

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...