Guter Jahresstart für RTL - Ausblick dennoch verhalten

Programmanbieter

Freitag, 17. Mai 2013 17:40
RTL Group

LUXEMBURG (IT-Times) - Die RTL Group konnte im ersten Quartal ein Umsatzplus sowie eine Ergebnisverbesserung verzeichnen. Das Unternehmen gab die Zahlen für das erste Quartal 2013 bekannt.

Die RTL Group wies in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 1,33 Mrd. Euro aus, der sich somit um 0,5 Prozent verbesserte. Das EBIT kletterte von 179 Mio. auf 219 Mio. Euro. Insgesamt erwirtschaftete die RTL Group ein Periodenergebnis von 156 Mio. Euro, nach 144 Mio. Euro im Vorjahr. Daraus ergab sich ein Ergebnis je Aktie von 0,86 Euro (2012: 0,72 Euro).

Meldung gespeichert unter: RTL Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...