Gute Nachrichten für Vipshop & Co: E-Commerce-Markt stürzt sich auf Frauen

Online Flash Sales

Dienstag, 16. Dezember 2014 10:14
Vipshop.jpg

GUANGZHOU (IT-Times) - Die weibliche Welt wird als zukunftsträchtige Zielgruppe für den E-Commerce-Sektor gesehen. Online-Händler wie die chinesische Vipshop Holdings kann dies freuen.

Einer Auftragsstudie der Economist Intelligence Unit zufolge, die 5.500 Frauen im städtischen asiatischen Raum befragte, surfen rund 63 Prozent mindestens einmal täglich auf der Suche nach Produkten und Dienstleistungsangeboten - bei knapp 30 Prozent ist dies sogar zwei- oder mehrmals am Tag der Fall. Fast 80 Prozent erledigen regelmäßig Einkäufe online.

Im dritten Quartal lief es bei der Vipshop Holdings Ltd. (WKN: A1JVJQ) erneut erfolgreich: Im dritten Quartal stiegen die Umsätze und das Ergebnis deutlich an. (lsc/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Vipshop, Marktdaten und Prognosen und/oder E-Commerce via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...