Gute Nachrichten für Infineon

Digital Power

Freitag, 26. April 2013 17:28
Infineon Technologies Unternehmenssitz

LONDON (IT-Times) - Auf dem Markt für Digital Power soll es in den nächsten Jahren steil bergauf gehen. Dies ergab eine Studie des Marktbeobachters IHS.

Grund für den Aufschwung sowohl bei digitaler Ausrüstung als auch bei digitalen „Power Integrated Circuits“ (ICs) sei deren vermehrte Nutzung in der IT-Infrastruktur sowie die Ausdehnung der Technologie in die Bereiche Beleuchtung und konsumentenorientierte Applikationen, wie PCs, Appliance und Mobiltelefone. Der weltweite Umsatz für digitalen Zubehör soll von 3,7 Mrd. US-Dollar in 2013 auf 12,4 Mrd. Dollar in 2017 zulegen. Bei den Digital Power ICs soll der Umsatz bis 2017 um mehr als das 5-fache auf 2,6 Mrd. Dollar klettern. Der größte Single-Markt im Bereich Digital Power  mit 33 Prozent Marktanteil sind Server. Das Segment soll von 2012 bis 2017 kumuliert auf eine Wachstumsrate von 44,8 Prozent kommen.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...