Gute Aussichten für Chip-Produzenten

Mittwoch, 7. Juni 2006 00:00

SAN JOSE (KALIFORNIEN) - Der amerikanische Branchenverband der Chipindustrie, SIA (Seminconductor Industry Association), erwartet ein erfolgreiches Jahr 2006. Weltweit sollen die Absatzzahlen steigen.

Der weltweite Umsatz in der Halbleiterbranche soll sich demnach um rund zehn Prozent im Vergleich zu 2005 auf rund 250 Mrd. US-Dollar erhöhen. Bisher lag die Jahresprognose bei 245 Mrd. Dollar. Als besonders großer Wachstumsmarkt gelten dabei Mobiltelefone, hier wird, auch bedingt durch neue 3G-Geräte, mit dem größten Nachfrageanstieg gerechnet. Laut SIA-Präsident George Scalise liege in elektronischen Unterhaltungsprodukten die Zukunft der Chipindustrie. Durch die immer engere Verschmelzung von Geräten und ständige Neuentwicklungen, komme es zu einer stetigen Nachfrage seitens der Nutzer und damit auch der Hersteller dieser Produkte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...