Guidewire will 100 Mio. Dollar durch Börsengang erlösen

Mittwoch, 7. September 2011 14:39

NEW YORK (IT-Times) - Der Versicherungssoftwarehersteller Guidewire Software hat Unterlagen für einen Börsengang in New Yorker eingereicht. Wie aus den Unterlagen hervorgeht, will das Unternehmen durch das IPO 100 Mio. Dollar erlösen.

Die im Jahre 2001 gegründete und in San Mateo ansässige Guidewire bietet Softwarelösungen für Versicherungsunternehmen an. Dazu zählen Web-basierte Fallbearbeitungswerkzeuge, sowie administrative Bearbeitungssoftware. Das Startup-Unternehmen betreute zuletzt 100 Kunden und setzte im Vorjahr 144 Mio. Dollar um, wie der Branchendienst VentureBeat berichtet. (ami)

Meldung gespeichert unter: Guidewire Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...