Grünes Licht für Qualcomm in China

Montag, 4. Dezember 2000 15:58
Qualcomm

Qualcomm Inc. (NASDAQ: QCOM; WKN: 883121) Qualcomm, einer der führenden Hersteller von Mobilfunktechnologie auf Basis der CDMA-Technologie, gab heute bekannt, Chinas Unterstützung für eine eventuelle Zusammenarbeit mit der zweitgrößten chinesischen Mobilfunkgesellschaft China Unicom Ltd. bekommen zu haben. Ziel der Allianz soll es sein, ein Netzwerk, basierend auf CDMA-Technologie im gesamten Land zu errichten.

Das chinesische Ministerium für Informationstechnologie, das für die Politik in diesem Bereich zuständig ist, habe die Genehmigung für solch eine Zusammenarbeit erteilt, hieß es in einem erneuten Statement der Gesellschaft. Die Genehmigung stelle einen weiteren Schritt in den Bemühungen dar, China an die Qualcomm-Technologie anzuschließen. Die Chinesen hatten bisher keine konkreten Zusagen gemacht.

Nun aber, so ein Unternehmenssprecher, sei man optimistisch für die Zukunft. Der nächste Schritt für China Unicom sei die Vergabe verschiedener Aufträge an Hersteller, um die bestehende Infrastruktur auszubauen, wodurch sich ein Markt entwickeln werde. Die chinesische Regierung plane außerdem, China Unicom ein ehemaliges Netz der Great Wall Telecommunications Co. zur Verfügung zu stellen, das auf Qualcomms CDMS-Standard ausgerichtet sei. Derzeit verwendet China Unicom allerdings die europäische GSM Technologie. Um die Attraktivität der neuen Technologie gegenüber des bisherigen GSM-Standards zu steigern, plant die Mutter von China Unicom China United Telecommunications Corp. zusätzliche Features wie beispielsweise Hochgeschwindigkeits-Daten-Services zu integrieren, die vorwiegend von Business-Kunden genutzt werden.

Meldung gespeichert unter: Code Division Multiple Access (CDMA)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...