Grünes Licht für HTC in den USA

Smartphones

Mittwoch, 30. Mai 2012 11:09
HTC

TAIPEH (IT-Times) - Die neuen Smartphone-Modelle von HTC dürfen nun doch in den USA auf den Markt gebracht werden. Die Produkte entsprechen den Anforderungen der US-amerikanischen International Trade Commission.

Ob dies der Fall ist, war bisher noch nicht klar. Kürzlich musste der Marktstart der beiden neuen Smartphone-Telefone HTC One X und HTC Evo 4G LTE in den USA verschoben werden. Ein Grund hierfür war unter anderem der Patent-Disput mit Apple.

Die HTC Corp. (WKN: A0RGRD) zeigte sich gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg zuversichtlich, dass es bei zukünftigen Produktstarts keine ähnlichen Probleme mehr geben werde. Außerdem sei man optimistisch, dass sich schnell eine Nachfrage auf dem US-amerikanischen Markt zeigen werde. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...