Groupon von Investoren verklagt

Mittwoch, 4. April 2012 08:46
Groupon.gif

CHICAGO (IT-Times) - Nachdem der E-Commerce Spezialist Groupon vor vier Tagen seine Bilanzzahlen für das vergangene vierte Quartal 2011 rückwirkend nach unten korrigieren musste, haben nunmehr erste Investoren wegen Irreführung das Unternehmen verklagt, wie Reuters berichtet.

Inzwischen haben weitere US-Anwaltskanzleien Klagen gegen das Unternehmen wegen Irreführung und falschen Angaben im Börsenprospekt angekündigt. Am Vortag wurden bereits Klagen von Pomerantz Haudek Grossman & Gross LLP eingereicht. Bei Girard Gibbs LLP prüft man ebenfalls eine Klage.

Meldung gespeichert unter: Groupon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...