Groupon testet neuen VIP-Service - Kosten: 30 US-Dollar im Jahr

Freitag, 17. Februar 2012 08:19
Groupon.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der Daily Deals Spezialist Groupon testet einen neuen VIP-Service. Für 30 US-Dollar im Jahr können Nutzer in den Genuss besonderer Services kommen.

Dazu zählen der bevorzugte und vorzeitige Zugang zu Deals, gleichzeitig erhält der VIP-Kunde die Möglichkeit auch ältere Deals zu kaufen. Zudem kann  der VIP-Kunde jeden Gutschein wieder gegen Geld eintauschen, wie der Branchendienst Business Insider meldet. Groupon testet den neuen Service eigenen Angaben zufolge in einer handvoll ausgesuchter Märkte in den USA, wobei der Service vor allem für Groupon-Fans gedacht sei. Sollte der Feldversuch erfolgreich sein, könnte das VIP-Service aber auch bald zum Standard-Angebot werden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Groupon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...