Groupon startet mit Grouponicus Vermarktungsoffensive

Montag, 14. November 2011 09:20
Groupon

NEW YORK (IT-Times) - Der amerikanische E-Commerce Spezialist Groupon geht pünktlich zum anstehenden Weihnachtsgeschäft in die Offensive und startet mit Grouponicus eine Discount-Offensive.

Schon im Vorjahr war Groupon mit seinem Discount-Programm Grouponicus in 15 Städten in den USA präsent, in diesem Jahr soll das Programm auf 41 Städte in den USA und Kanada ausgebaut werden, berichtet Reuters. Im Mittelpunkt stehen dabei unter anderem die Städte New York, Los Angeles und Dallas.

In 2010 konzentrierte sich Groupon (Nasdaq: GRPN, WKN: A1JMC2) vor allem auf kleinere Deals, in diesem Jahr will Groupon vor allem größere Deals anbieten. Beginnend mit dem 15. November will Groupon sogenannte „Epic Deals“ offerieren, dabei handelt es sich um spezielle Deals wie eine Weltrundreise.

Meldung gespeichert unter: Groupon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...