Groupon kann Umsätze im August um 13 Prozent steigern

Montag, 12. September 2011 14:55
Groupon

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Börsenkandidat Groupon hat seine Umsätze im Monat August um weitere 13 Prozent auf 120,7 Mio. US-Dollar steigern können, nachdem Groupon im Juli 106 Mio. Dollar umsetzte, so der Branchendienst TechCrunch.

Insgesamt verkaufte Groupon im jüngsten Monat zehn Prozent mehr Gutscheine und Coupons pro Deal, als noch im Vormonat. Insgesamt konnte Groupon damit seinen Marktanteile um weitere zwei Prozent ausbauen, heißt es.

Im Reisegeschäft Groupon Getaways konnte Groupon seine Erlöse auf 9,6 Mio. Dollar steigern und damit gegenüber dem Vormonat (5,7 Mio. Dollar) fast verdoppeln. (ami)

Meldung gespeichert unter: Groupon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...