Groupon fusioniert China-Venture mit FTuan

Freitag, 29. Juni 2012 16:08
Groupon.gif

CHICACO (IT-Times) - Der E-Commerce und Daily Deal Seitenbetreiber Groupon wird sein chinesisches Joint Venture Gaopeng China mit der Tencent-Einheit FTuan fusonieren, wodurch ein neues Unternehmen hervorgehen wird, berichtet Bloomberg.

Groupon betreibt Gaopeng in China gemeinsam mit Tencent, daneben unterstützt der chinesische Internetkonzern aber auch die Lifestyle Daily Seite FTuan. Groupon wird auch nach der Fusion von Gaopeng mit FTuan die Mehrheit an dem Joint Venture halten. Über finanzielle Details des Deals wurde zunächst nichts bekannt. Auch nach der Zusammenführung sollen Gaopeng und FTuan als separate Marken erhalten bleiben, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Groupon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...