Großer Stellenabbau bei der Telekom?

Mittwoch, 29. Oktober 2003 09:59

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>): Wie der Tagesspiegel berichtet, plant die Deutsche Telekom weitere Stellen abzubauen. Der Betriebsrat soll die Pläne des Personalvorstandes Heinz Klinkhammer stark kritisiert haben.

Kern der Kritik ist eine geplante Absenkung der Ausbildungsquote. Hierin sieht der Betriebsrat eine Gefahr für die Zukunftsfähigkeit des Bonner Mobilkonzerns, denn bereits heute läge das betriebliche Durchschnittsalter bei knapp 40 Jahren. Weiterhin fürchtet der Betriebsrat laut Tagesspiegel, dass dies noch lange nicht das Ende der Sparpläne der Telekom sei. So wird befürchtet, dass die Pläne der Regulierungsbehörde, den Marktanteil der Deutschen Telekom im Festnetzbereich auf unter 50 Prozent zu reduzieren, einen weiteren Stellenabbau implizierten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...