Grenkeleasing muss Ergebnisrückgang verzeichnen

Mittwoch, 5. Mai 2010 11:32
Grenkeleasing Unternehmenslogo

BADEN-BADEN (IT-Times) - Die Grenkeleasing AG (WKN: 586590) gab gestern die endgültigen Zahlen des ersten Quartals 2010 bekannt. Der Umsatz stieg, wobei das Ergebnis abrutschte.

Dabei bestätigte das Unternehmen die Zahl des Neugeschäftsvolumens. Diese lag im ersten Quartal 2010 lag mit 150,1 Mio. Euro deutlich über dem Vorjahreswert von 118,6 Mio. Euro. Der Begriff „Neugeschäftsvolumen“ bezeichnet dabei die Summe der Anschaffungskosten neu erworbener Leasinggegenstände und das Factoring-Volumen. Um 24 Prozent reduziert hat sich 2010 hingegen das operative Ergebnis mit 7,93 Mio. Euro gegenüber 10,49 Mio. Euro im Vorjahr. Auch das EBT fiel um 21,1 Prozent auf 8,05 Mio. Euro (2009: 10,21 Mio. Euro). Grenkeleasing musste auch beim Ergebnis je Aktie einen Verlust hinnehmen. So belief sich dieses 2010 auf 42 Cent, was gegenüber dem Vorjahr (53 Cent) eine Reduzierung von 20,8 Prozent darstellt.

Meldung gespeichert unter: Small Ticket Leasing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...