Grenkeleasing kann im ersten Quartal 2010 wachsen

Dienstag, 6. April 2010 10:14
Grenkeleasing Unternehmenslogo

BADEN-BADEN (IT-Times) - Die Grenkeleasing AG (WKN: 586590) veröffentlichte heute die vorläufigen Zahlen des ersten Quartals 2010. Der deutsche Anbieter von Leasingdiensten rund um Büro-Elektronik konnte dabei weiter zulegen.

Das Neugeschäftsvolumen des ersten Quartals 2010 lag mit 150,1 Mio. Euro deutlich über dem Vorjahreswert von 118,6 Mio. Euro. Der Begriff „Neugeschäftsvolumen“ bezeichnet dabei die Summe der Anschaffungskosten neu erworbener Leasinggegenstände und das Factoring-Volumen. Dabei hatte das Ausland einen Anteil von 58,3 Prozent am Neugeschäft von Grenkeleasing, besonders Italien und Großbritannien hätten für positive Wachstumsraten gesorgt. Grenkeleasing verzeichnete im ersten Quartal 2010 48.968 Leasinganfragen (davon Ausland 33.250), aus denen 19.320 neue Leasingverträge (davon Ausland 12.599) generiert wurden. Der Mittelwert pro Leasingvertragsabschluss lag bei rund 7.404 Euro und entsprach damit in etwa dem Niveau des Vorjahres von 7.341 Euro.

Grenkeleasing verzeichnete eine DB1-Marge des Leasinggeschäftes (Deckungsbeitrag 1 zu Anschaffungswerten) von 11,3 Prozent bzw. von 16,2 Mio. Euro. In 2009 lag die Vergleichszahl bei 14,3 Mio. Euro. Der DB2 verbesserte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 16,4 Prozent auf 23,1 Mio. Euro. Die Ertragsmarge bezogen auf das Factoring-Volumen lag bei 2,3 Prozent nach 1,8 Prozent im Vorjahr. Bei der Grenke Bank AG verbuchte man einen Einlagenbestand von 132,7 Mio. Euro nach 56,7 Mio. Euro im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Small Ticket Leasing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...