Grenkeleasing: Gewinn soll 2010 wieder steigen

Dienstag, 9. Februar 2010 10:30
Grenkeleasing Unternehmenslogo

BADEN-BADEN (IT-Times) - Die Grenkeleasing AG (WKN: 586590) meldete für 2009 die „Rückkehr auf den Wachstumspfad“. Der deutsche Anbieter von B2B-Leasingdiensten veröffentlichte heute die offiziellen Zahlen des Geschäftsjahres 2009.

Die Grenkeleasing AG meldet für das Geschäftsjahr 2009 einen rückläufigen Konzerngewinn von 24,6 Mio. Euro. Im Geschäftsjahr 2008 lag der Gewinn bei 33,1 Mio. Euro. Das EBT wurde für 2009 mit 33,6 Mio. Euro ausgewiesen, im Vergleich zu einem EBT von 44,7 Mio. Euro im Jahr 2008. Das Ergebnis je Aktie betrug 1,80 Euro, nachdem im vorhergegangenen  Jahr noch 2,42 ausgezahlt wurden.

Das Neugeschäftsvolumen (Summe der Anschaffungskosten neue erworbener Gegenstände und Factoring-Volumen) der Grenkeleasing AG lag bei  479,1 Mio. Euro und somit 17,3 Prozent unter dem Vorjahresvolumen von 601  Mio. Euro. Die DB2-Marge betrug im Geschäftsjahr 2009 18,8 Prozent gegenüber 15,9 Prozent im Vorjahr. Die Zinserträge aus 2009 beliefen sich  auf 114,6 Mio. Euro und konnten somit um 3,5 Prozent gegenüber den Zinseinnahmen im Jahr 2008 von 110,7 gesteigert werden.

Meldung gespeichert unter: Small Ticket Leasing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...