GoPro: Kursexplosion beim Börsendebüt

Unterhaltungselektronik

Donnerstag, 26. Juni 2014 17:02
Gopro Logo

TOKIO (IT-Times) - GoPro ist erfolgreich an die Börse gestartet. Insgesamt hat der US-amerikanische Kamerahersteller mehr als 400 Mio. US-Dollar eingenommen. Die Aktien stiegen heute in den USA am ersten Handelstag um mehr als 27 Prozent.

GoPro soll ersten Angaben zufolge bereits 17,8 Millionen Aktien für 24 US-Dollar pro Stück verkauft haben. Damit wurden die Aktien am oberen Ende der festgesetzten Preisspanne von 21 bis 24 Dollar gehandelt. Insgesamt sollen 427 Mio. Dollar eingenommen worden sein, wodurch der Wert des gesamten Unternehmens mit drei Mrd. US-Dollar bewertet werden würde.

Meldung gespeichert unter: Kamera

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...