Googles YouTube: 1 Milliarde Zuseher, aber keine Gewinne

Online-Videoportal ist offenbar defizitär

Donnerstag, 26. Februar 2015 10:54
Youtube.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google ist mit der Übernahme von YouTube im Jahr 2006 für 1,6 Mrd. US-Dollar ein Glücksgriff gelungen. Heute ist die weltweit führende Videoplattform ein Vielfaches wert.

Inzwischen verzeichnet YouTube eine Milliarde Besucher im Monat, wodurch auch die Umsätze deutlich gestiegen sind. Nach einem Bericht des Wall Street Journals dürfte YouTube in 2014 rund 4,0 Mrd. US-Dollar umgesetzt haben, eine Milliarde mehr als noch im Jahr 2013. Damit dürfte YouTube inzwischen für rund sechs Prozent der Google-Umsätze verantwortlich zeichnen. Allerdings ist YouTube noch kein profitables Geschäft. Grund sind die steigenden Kosten für Content und Infrastruktur.

Meldung gespeichert unter: Video on Demand (VoD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...