Googles Nexus 7 erfreut sich hoher Nachfrage - fünf Millionen verkaufte Geräte erwartet

Tablet PCs

Dienstag, 20. November 2012 09:49
Google Nexus 7

TAIPEI (IT-Times) - Per Ende des zweiten Quartals 2012 dürfte Google etwa 2,5 Millionen Nexus 7 Tablet PCs ausgeliefert haben. In den vergangenen Monaten hat Google bedingt durch den Absatzboom zusätzliche Aufträge bei Auftragsherstellern platziert, meldet der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf taiwanische Industriequellen.

Nunmehr dürften die Auslieferzahlen im Bezug auf den Nexus 7 Tablet von Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) bis Jahresende ein Volumen von fünf Millionen erreichen, heißt es. Dabei werden Auslieferzahlen von 0,7 bis 1,0 Millionen Einheiten allein für den November und Dezember erwartet. Nachdem Google eine 16GB-Variante seines Nexus 7 für 199 US-Dollar am Markt platziert hatte, folgte Mitte November eine 32GB 3G-Version, die 299 Dollar kostet. Dieses Gerät gilt im Google Play Store und beim Google-Partner AT&T bereits als vergriffen.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...