Googles Nest expandiert mit seinen Produkten in Europa

Internet of Things (IoT)

Montag, 8. September 2014 10:49
NestProtect.gif

BERLIN (IT-Times) - Die Google-Tochter Nest geht mit seinen Thermostaten und Rauchmeldern (Nest Protect) mit Internetanbindung in Europa auf Expansionskurs. Noch in diesem Monat sollen Nest-Produkte auch in Belgien, Frankreich, Irland und den Niederlanden zu kaufen sein.

Nest-Produkte werden damit in 400 Einzelhandelsläden in Europa, sowie weiteren 150 Stores zum Ende des Jahres verfügbar sein, so der Branchendienst TNW mit Verweis auf Nest-Aussagen. Auf der Versorgerseite wird Nest mit Energieversorgern wie Direct Energie, Essent und Lampiris zusammenarbeiten. Bislang waren Nest-Produkte vornehmlich in den USA und Kanada, aber auch schon in England verfügbar. Inzwischen sind Nest-Thermostate in mehr als 120 Ländern weltweit installiert.

Meldung gespeichert unter: Google Nest

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...