Googles GBuy soll Ende Juni starten

Montag, 12. Juni 2006 00:00
Google

MOUNTAIN VIEW - Der weltweit führende Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) wird voraussichtlich am 28. Juni mit seinem eigenen Online-Zahlungssystem GBuy an den Start gehen und damit den Branchenprimus eBay mit seinem Online-Zahlungssystem PayPal herausfordern, berichtet das US-Magazin Forbes.

Google-Chef Eric Schmidt habe bereits entsprechende Pläne zu einem eigenen Online-Zahlungssystem bestätigt. Wie es weiter heißt, soll Google bereits die Domain googlepayments.com registriert haben. Google dürfte auch während der Beta-Testphase zunächst auch keine Gebühren für die Zahlungsabwicklung erheben. Nach Abschluss der Testphase gehen Analysten von Gebühren von 1,5 bis 2,0 Prozent vom Umsatz aus, womit der Google-Service günstiger wäre, als der von eBay betriebene Online-Dienst PayPal. Bei PayPal fallen derzeit Gebühren in Höhe von 1,9 bis 2,9 Prozent der Transaktionssumme plus eine zusätzliche Gebühr von 0,30 US-Dollar pro Transaktion an.

Meldung gespeichert unter: Online-Payment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...