Googles Dropbox-Konkurrent soll im April auf den Markt kommen

Mittwoch, 28. März 2012 14:57
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google will seinen Cloud-Speicherdienst Google Drive in der ersten Aprilwoche auf den Markt bringen, meldet GigaOm.

Auf Google Drive soll Nutzern zunächst ein kostenloser Online-Speicherplatz von 1GB zur Verfügung stehen. Zusätzlicher Speicher soll dann gegen Gebühr verfügbar sein. Der Konkurrent Dropbox bietet Nutzern aktuell einen kostenlosen Online-Speicherplatz von 2GB an. Über Google Drive sollen Nutzer sowohl Fotos, Videos, Dokumente als auch andere Dateien in der Cloud ablegen können. Diese Dateien sollen dann von jedem Computer, als auch von Android Tablets und Smartphone aus zugänglich sein. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...